Eine Hausreinigung durch Räuchern ist wie ein Großputz im Haus auf energetischer Ebene.
Alte, belastende Energien werden entfernt und das Wohlbefinden kehrt wieder ein.

Wer kennt nicht dieses Gefühl, man betritt einen Raum und fühlt sich nicht wohl.
Streit, Angst, Wut, negative Gedanken, unangenehme Ereignisse hinterlassen ihre Spuren.

Die uralte Tradition des Räucherns wird gerade in der heutigen Zeit immer beliebter. Stress, Unruhe und die merklich ansteigenden Energieschwingungen lassen uns wieder bewusster für die feinstofflichen Energien werden.

Der entstehende Rauch nimmt die Energien auf, reinigt bzw. transformiert sie und befördert sie beim Lüften ins Freie.